Aktuelle Fälle und Anlageprodukte



Empfohlen von:
Get Adobe Flash Player

News Kapitalmarktrecht

  • 21.08.2014 - Multi-Invest: Ratenzahlungsvereinbarungen und Anerkenntnisse werden verschickt

    Reaktion auf Tätigwerden von Bögelein & Dr. Axmann Rechtsanwälte?!

  • 11.08.2014 - Klage des Insolvenzverwalters auf Rückzahlung von Ausschüttungen erfolgreich abgewehrt

    Landgericht Passau: Keine Rechtsgrundlage für Rückzahlungsanspruch bei EEF GmbH & Co. KG Windpark Kahnsdorf

  • 30.07.2014 - Multi-Invest Sparpläne: Empfehlung und Hinweise für betroffene Anleger

    Multi Invest- verschickt anwaltliche Zahlungsaufforderungen 

  • 10.07.2014 - Mistrade im außerbörslichen Handel – Société Générale zahlt 150.000,00 € im Vergleichsweg

    Vergleich über mehr als 90% der eingeklagten Schadensersatzforderung

  • 21.05.2014 - INFO-SPEZIAL: Widerruf von Darlehensverträgen aufgrund fehlerhafter Widerrufbelehrungen

    Profitieren Sie von den aktuellen Niedrigzinsen und widerrufen sie hochverzinste Darlehen ohne Vorfälligkeitsentschädigung

  • 25.04.2014 - Südwest Finanz Vermittlung Dritte AG: Gerichtliche Einigung über vorzeitige Vertragsbeendigungen und Auszahlung

    Klägerin erhält knapp 73 % ihrer Einzahlungen zurück und muss keine weiteren Zahlungen mehr leisten

  • 11.04.2014 - WGS-Immobilienfonds Nr. 25: Gerichtliche Einigung mit finanzierenden Bank in Höhe von 41.000,-

    Kläger erhalten knapp 75% der Einzahlungen von der Volksbank Herrenberg-Rottenburg erstattet

  • 08.04.2014 - Hanseatisches Oberlandesgericht verurteilt Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in fünf Fällen zum Schadensersatz in Höhe von insgesamt mehr als € 155.000,-

    Hanseatisches Oberlandesgericht konkretisiert Rechtsprechung zu Aufklärungspflichten eines Mittelverwendungkontrolleurs

  • 06.03.2014 - Multi-Invest Gold-Sparbuch: Erste Schadensersatzklage gegen die Multi-Invest Sachwerte GmbH eingereicht

    Beratungs- und Aufklärungspflichtverletzungen sowie irreführende Unterlagen liegen dem zugrunde

  • 01.03.2014 - Sparda Bank Hessen eG zum Schadensersatz verurteilt – Nachträgliche Verwertung von Bausparguthaben war rechtswidrig

    Landgericht Frankfurt entscheidet zugunsten des Darlehensnehmers

  • 23.02.2014 - RWB AG- Beteiligungen: Prospektierung einzelner Fonds am Rande der Seriösität

    Verlustgefahr droht...

  • 19.02.2014 - Rothmann & Cie.TrustFonds UK 3 GmbH & Co. KG: Erste Klagen am Landgericht Hamburg eingereicht

    Aufklärungspflichtverletzungen im Prospekt und bei der Beratung

  • 14.02.2014 - Rückforderung von Ausschüttungen bei Schiffsfonds – Hamburger Gerichte entscheiden im Sinne der Anleger

    Amtsgericht Hamburg weist Forderungen des Initiators auf Rückzahlung von Ausschüttungen teilweise zurück

  • 04.02.2014 - Landgericht Nürnberg Fürth verurteilt in-TRUST AG aus Regensburg zu Schadensersatz in Höhe von 75.000,00 €

    Prospekt der in-TRUST Biogas 25. GmbH & Co. KG enthält mehrere Fehler

  • 06.01.2014 - Hermann Bader - Dr. Roland Mühlbauer Altenpflegeheim Frankenhöhe (HDAF) GbR: Sehr gute Chancen für Anleger auf Schadensersatz

    Gesellschaftsvertragliche Regelung der HDAF nichtig

  • 22.12.2013 - Deutsche Wohneigentums Gesellschaft (DWG) 02 GbR: Oberlandesgericht München verurteilt vollumfänglich zu Schadensersatz

    Bögelein & Dr. Axmann Rechtsanwälte: Gesamtschuldnerische Haftung aller Beklagten wegen Verstoß gegen Kreditwesengesetz (KWG) bzw. Falschberatung aus Auskunftsvertrag

  • 29.11.2013 - Darlehensnehmer muss nach Widerruf des Darlehensvertrages nur einen Bruchteil der ursprünglichen Zinsen zahlen

    Landgericht Hannover konkretisiert Berechnungsmethode für "Rückabwicklungszins“

     

  • 22.11.2013 - UPDATE: Deutsche- Wohneigentums- Gesellschaft (DWG) 03 GbR: Gründungsgesellschafter und Geschäftsbesorgerin zu Schadensersatz verurteilt

    Auch die Geschäftsbesorgerin haftet dem Anleger auf Schadensersatz

  • 22.11.2013 - ALAG Auto-Mobil GmbH & Co. KG- Rechtsanwalt überzieht Anleger mit Mahnbescheiden

    Betroffene sollten Widerspruch einlegen und eigene Gegenansprüche prüfen lassen

  • 22.11.2013 - VenGrow Mittelstandsfonds 02 GmbH & Co. KG – Insolvenzverwalter fordert rückständige Einlagen von den Anlegern

    Bögelein & Dr. Axmann Rechtsanwälte sehen keine Rechtsgrundlage für Forderungen

  • 02.09.2013 - Albis Capital AG & Co. KG i.L. - Anleger sollten Zahlungsaufforderungen nicht ungeprüft nachkommen

    Bögelein & Dr. Axmann Rechtsanwälte warnen vor vorschneller Zahlung an Albis

  • 02.09.2013 - Nobella AG - Eröffnung des Insolvenzverfahrens. Anleger sollten handeln.

    Insolvenzgericht fordert Gläubiger zur Anmeldung ihrer Forderungen auf

  • 08.08.2013 - Euro-Suisse-Plus AG- Insolvenzverfahren: Anschreiben der vorläufigen Insolvenzverwalterin - Was ist zu tun?

    Bögelein & Dr. Axmann prüfen Schadensersatzansprüche gegen Verantwortliche

  • 06.08.2013 - Euro-Suisse-Plus AG- Insolvenzverfahren- Informationen für betroffene Anleger

    Bögelein & Dr. Axmann Rechtsanwälte sind bereits tätig geworden

  • 31.07.2013 - Göhringer Finanzservice- öminöse „Interessengemeinschaft“ verschickt Rundschreiben

    Verdacht auf Verstoß gegen das Rechtsdienstleistungsgesetz

  • 15.07.2013 - Göhringer Finanzservice GmbH- Bögelein & Dr. Axmann in mehr als 110 Klageverfahren erfolgreich

    Klagesumme in Höhe von € 2,4 Mio- Forderungsanmeldung in Höhe von € 3,1 Mio

  • 03.07.2013 - Safeplan ´07 GmbH & Co KG - Landgericht München stellt Prospektfehler fest

    Gründungsgesellschafterin haftet für fehlerhaften Kurzprospekt


  • 16.05.2013 - Nobella AG stellt Insolvenzantrag

    Anmeldung zur Insolvenztabelle nötig, da Rechteverlust droht

  • 09.04.2013 - Deutsche- Wohneigentums- Gesellschaft (DWG) 02 GbR: Gründungsgesellschafter zu Schadensersatz verurteilt

    Landgericht Augsburg bestätigt Verstoß gegen Kreditwesengesetz (KWG)

  • 08.04.2013 - S.W. Immo-Fonds 2051: Zahlungsklage des Fonds erfolgreich abgewehrt

    Fondsgesellschaft verzichtet auf Klageforderung

  • 26.03.2013 - PROJECT Fonds Strategie 5: Landgericht Hamburg stellt Prospektfehler fest

    Kurzprospekt des PROJECT Fonds Strategie 5 fehlerhaft

  • 20.03.2013 - ALBIS Capital AG & Co. KG: Anleger wehrt Zahlungsklage erfolgreich ab

    Bögelein & Dr. Axmann erreichen Etappensieg für den Anleger

  • 18.03.2013 - Wir suchen Sie! - Stellenangebot Rechtsanwalt/ Rechtsanwältin

    Berufserfahrungen erwünscht, aber nicht unbedingt notwendig

  • 09.03.2013 - ALAG Auto- Mobil GmbH & Co. KG: Gesellschafter werden massenweise in Anspruch genommen

    Anleger sollen vermeintlich negative Kapitalkonten ausgleichen



  • 07.03.2013 - Windreich AG: Staatsanwaltschaftliche Ermittlungen

    Verdachts der Bilanzmanipulation, des Kapitalanlagebetrugs, der Marktpreismanipulation und des Kreditbetrugs gegen aktuelle und ehemalige Vorstandsmitglieder

  • 05.03.2013 - Göhringer Finanzservice- Antrag auf Eigenverwaltung- vorläufiger Gläubigerausschuss eingesetzt

    Neue Informationen für Anleger

  • 18.02.2013 - Hess AG stellt Insolvenzantrag

    Geschädigte Aktionäre sollten Schadensersatzansprüche anwaltlich prüfen lassen

  • 29.01.2013 - Bögelein & Dr. Axmann Rechtsanwälte prüfen Schadensersatzansprüche von Aktionären aufgrund des Verdachtes auf Binanzmanipulationen bei der Hess AG (WKN: A0N3EJ; ISIN: DE000A0N3EJ6).

    Verdacht der Bilanzmanipulation könnte Schadensersatzansprüche für Aktionäre in zweistelliger Millionenhöhe nach sich ziehen

  • 28.01.2013 - Landgericht Traunstein mit € 40.000,- Schadensersatz-Urteil in Sachen “Realkontor Real Estate Company Invest GmbH & Co. KG”

    Beratung der Wirtschaftskanzlei Thanner mit eklatanten Fehlern

  • 25.01.2013 - Bögelein & Dr. Axmann im Anlegermagazin "Kapitalmarkt-Intern"

    Das Anlegermagazin "kmi" berichtet über die Ermittlung der BaFin und den möglichen Folgen für die Anleger

  • 08.11.2012 - OLG Karlsruhe verurteilt Göhringer Finanservice GmbH in auch in der 2. Instanz

    Das OLG Karlsruhe hat in vier (!) Berufungsverfahren (Az. jeweils bekannt; noch nicht rechtskräftig) die Göhringer Finanservice mit einer überzeugenden Urteilsbegründung zur vollumfänglichen Rückzahlung der einbezahlten Anlagesumme verurteilt. Die Revision zum Bundesgerichtshof wurde jeweils nicht zugelassen.

  • 12.09.2012 - BaFin: Deutsche Wohneigentum Gesellschaft betreibt erlaubnispflichtiges Einlagegeschäft OHNE Erlaubnis

    Rückabwicklung der Beteiligung möglich- auch andere Fonds DWG 1 und DWG 2, sowie Hermann Bader – Dr. Roland Mühlbauer Altenpflegeheim Frankenhöhe (HDAF) betroffen (UPDATE am 10.04.13)

  • 03.08.2012 - Safeplan 07 - Anlegerin erstreitet Schadensersatz

    Vermittler klärt nicht über die Risiken der hoch spekulativen Anlage auf.

  • 01.04.2012 - Göhringer Finanzservice- drittes positives Urteil für die Anleger

    Auch im dritten Verfahren vor dem Landgericht Karlsruhe gegen die Göhringer Finanzservice konnten sich die von uns vertretenen Anleger durchsetzen.

  • 10.03.2012 - (Vermeintlicher) Darlehensnehmer gegen VR- Bank erfolgreich

    Einen nicht alltäglichen, kuriosen Fall hatte das Langericht Bamberg zu entscheiden.Eine VR- Bank verklagte den von Bögelein & Dr. Axmann vertretenen (vermeintlichen) Darlehensnehmer auf Rückzahlung aus einem angeblichen abgeschlossenen

  • 03.02.2012 - Neues Mistrade- Urteil- Deutsche Bank erkennt Ansprüche vollumfänglich an

    Bögelein & Dr. Axmann erneut vor dem LG Frankfurt erfolgreich

  • 15.12.2011 - Göhringer Finanzservice erneut zum Schadensersatz verurteilt

    Das Landgericht Karlsruhe (Az. bekannt, nicht rechtskräftig) verurteilt die Göhringer Finanzservice GmbH mit Urteil vom 09.12.2011 erneut zur Rückzahlung der vollständigen Beteiligungssumme in Höhe von € 15.450,00 nebst einer

  • 26.10.2011 - Göhringer Finanzservice - Vorl. Vollstreckung erfolgreich!

    Kläger erhält Urteilssumme vollständig ausbezahlt.

  • 25.08.2011 - Landgericht Karlsruhe verurteilt Göhringer Finanzservice GmbH zu Schadensersatz in voller Höhe der Beteiligung

    Das Landgericht Karlsruhe (Az. bekannt, nicht rechtskräftig) verurteilt die Göhringer Finanzservice GmbH mit Urteil vom 19.08.2011 zur Rückzahlung der vollständigen Beteiligungssumme nebst einer Alternativanlageverzinsung in Höhe von 4,25 % an den

  • 25.08.2011 - Nobella Genussrechtsbeteiligungen - Landgericht verurteilt Nobella AG zu vollumfänglichen Schadensersatz

    Beratungsfehler erwiesen - Risiken der Beteiligung wurden verharmlost

  • 19.07.2011 - Göhringer Finanzservice- Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen

    Nach umfangreichen Recherchen tatsächlicher und rechtlicher Art, haben Bögelein & Dr. Axmann Rechtsanwälte am 18.07.2011 das Aufforderungsschreiben betreffend die Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen an die Göhringer Finanzservice

  • 18.07.2011 - Bögelein & Dr. Axmann erstreiten Grundsatzurteil zur Erstattung von Maklerkosten im Zwangsversteigerungsverfahren

    Die beklagte DSL- Bank betrieb die Zwangsversteigerung der Immobilie, nachdem der Kläger sein Darlehen bei der DSL Bank nicht mehr bedienen konnte. Zum Versteigerungstermin kam es nicht, das Grundstück wurde vorher, an einen

  • 20.05.2011 - Forum Fonds Immobilienfonds- Anleger erneut vor dem OLG München erfolgreich

    Erneut konnte sich ein durch Bögelein & Dr. Axmann –Rechtsanwälte- vertretener Anleger erfolgreich von seiner Beteiligung an der Forum Fonds II GbR lösen und erhielt sämtliche Einzahlungen in den Fonds zurückerstattet.

  • 23.03.2011 - Göhringer Finanzservice - Fragenkatalog bleibt unbeantwortet

    Wie nicht anders zu erwarten, werden die Anleger der Göhringer Finanzservice auch im neuesten Anlegerrundschreiben nicht informiert, was mit ihren Anlagekapital passieren wird.

  • 01.02.2011 - Göhringer Finanzservice legt fehlende Jahresabschlüsse vor- erhebliche Verluste

    Businessplan überzeugt Bögelein & Dr. Axmann nicht

  • 12.01.2011 - Göhringer Finanzservice Genussrechtsbeteiligungen vor dem Aus!

    Informationen und Empfehlungen für Genussrechtsinhaber der Göhringer Finanzservice GmbH

  • 13.11.2010 -  *** Zusammenbruch von offenen Immobilienfonds - Tipps für Anleger

    Wie verhalte ich mich, was kann man überhaupt noch tun?

  • 28.10.2010 - ***GAF-Active Life 1-Lebensversicherungsfonds als "Totgeburt"

    unrealistische Prognosen- fehlende Risikohinweise- Verhöhnung der Anleger

  • 15.10.2010 - ***Schadensersatz wegen verschwiegener Kick-back Zahlungen- Banken bieten Vergleiche an!

    Verluste bei Kapitalanlagen - konkrete Handlungsempfehlungen

  • 29.09.2010 - Faktische Abschaffung der offenen Immobilienfonds steht bevor!!

    Neuer Gesetzesentwurf beschränkt Handelbarkeit extrem

  • 20.04.2010 - *** Topthema: Aufklärung zu Innenprovisionen bei Kapitalanlagen***

    Neue Urteile sprechen geschädigten Anlegern Schadensersatz zu

  • 01.02.2010 - Forum Fonds Immoblienfonds: OLG München verurteilt Initator

    Forum Immobilien+ Finanzanlagen GmbH unterliegt auch in zweiter Instanz

  • 29.10.2009 - Schrottimmobilien-Urteil: Verkäufer muss Anleger vollumfänglich entschädigen

    LG Berlin verurteilt ehemalige JUS AG zur Rücknahme der Eigentumswohnung und Schadensersatz

  • 17.09.2009 - Deutsche Wohneigentums-Gesellschaft zahlt Einlagen zu 100% zurück

    Widerrufsbelehrung fehlerhaft - arglistige Täuschung nachweisbar

  • 08.09.2009 - Bögelein & Dr. Axmann Rechtsanwälte in Börse Online (Printmagazin)

    Ausgabe 35/09 vom 20.08.09 zum erfolgreichen Verfahren von Bögelein & Dr. Axmann Rechtsanwälte gegen den Insolvenzverwalter der Phoenix Kapitaldienst GmbH

  • 19.08.2009 - Droht Medienfonds der Untergang? - Millionenverluste für Medienfonds-Anleger

    Hannover Leasing, Ideenkapital (Mediastream), KGAL, LHI – Konzept vor dem Ende ?

  • 07.08.2009 - Hoffnung für “Phoenix- Anleger“ – Klage des Insolvenzverwalters abgewiesen

    Der Insolvenzverwalter der Phoenix Kapitaldienst GmbH kann die von ihm eingeklagten Scheingewinne eines Anlegers nicht zurückfordern.

  • 11.07.2009 - DBVI-Aktien: European Securities Invest SECI GmbH erneut verurteilt

    Garantiegeberin haftet vollumfänglich für Verluste der Anleger mit DBVI Aktien

  • 03.06.2009 - Forum Fonds Inititator zum Schadensersatz verurteilt

    Eklatante Prospektfehler im Prospekt des Forum Fonds II (LG Augsburg Az. 2 O 3761/08)

  • 12.03.2009 - Rechtschutzversicherung: Risikoausschluss für Spekulationsgeschäfte greift in vielen Fällen nicht

    LG Bamberg verurteilt Allianz zur Deckungszusage

  • 26.02.2009 - Neue Regeln zur Stärkung des Anlegerschutzes beschlossen

    Bundeskabinett verabschiedet einen Gesetzentwurf

  • 09.02.2009 - Garantiegeberin der DVBI AG zum Schadensersatz verurteilt

    SECI GmbH hat Anleger vorsätzlich sittenwidrig geschädigt

  • 16.01.2009 - Zertifikate- Anleger gegen Deutsche Bank erfolgreich

    Anleger setzt sich erstmals gegen Sonderstatus Regelung (sog. Mistrade- Regeln) der Banken durch

  • 03.12.2008 - Schrottimmobilien - Commerzbank unterliegt vor dem Bundesgerichtshof

    Bögelein & Dr. Axmann erstreiten obsiegendes Urteil vor dem XI. Zivilsenat des BGH

  • 17.11.2008 - MPC Sachwert Rendite Fonds Amerika- Beitrittserklärung der Anlegerin unwirksam

    Anlegerin gewinnt Rechtsstreit gegen die Fonds- Treuhänderin TVP Treuhand und Verwaltungsgesellschaft mbH

  • 10.10.2008 - [FINANZKRISE] Kaupthing Bank von Bafin geschlossen - Wie bekomme ich mein Festgeld zurück!?

    Bögelein & Dr. Axmann unterstützen Sie bei der Entschädigungsanmeldung

  • 02.10.2008 - Lehman Brothers Zertifikate- Dresdner Bank hat die Anleger bewusst getäuscht?!

    Internes Papier entlarvt Vorgehensweise der Banken

  • 22.09.2008 - Lehman Brothers Insolvenz- Colibri und Cobold Anleihen- Ihre Rechte als Geschädigte/r

    Was Anleger nach der Insolvenz tun können

  • 27.07.2008 - RA Bögelein im aktuellen Capital- Investor Ausgabe KW 31

    /news-und-media/kapitalmarktrecht/2012/08/RA_Boegelein_20080727.php

  • 29.05.2008 - Bögelein & Dr. Axmann Rechtsanwälte am BGH erfolgreich !

    Die Rechtsbeschwerde der von Bögelein & Dr. Axmann vertretenen Kläger hatte vollumfänglich Erfolg (BGH, III ZB 85/07)

  • 01.04.2008 - RA Bögelein in CAPITAL Ausgabe 07/08

    Das renommierte Wirtschaftsmagazin CAPITAL Ausgabe 07/08 empfiehlt RA Bögelein als Anlegeranwalt, der sich durch erfolgreiche Prozessführung und große Erfahrung auszeichnet.

  • 19.03.2008 - OLG und LG Nürnberg verbessern Anlegerschutz!

    /news-und-media/kapitalmarktrecht/2012/08/OLG_und_LG_20080319.php

  • 10.03.2008 - Phoenix – Scheingewinne weit überhöht.

    Phoenix - Die Rückforderung des Insolvenzverwalters ist meist deutlich überhöht.

  • 06.12.2007 -  Rückabwicklung WGS Fond Nr. 27 Stuttgart Mitte 2

    Rückabwicklung WGS Fond Nr. 27 Stuttgart Mitte 2 - Wirtschaftliche Einheit ermöglicht Widerruf der Beteiligung.

  • 23.08.2007 - Ehem. SchmidtBank zum Schadensersatz verurteilt.

    Ehemalige Schmidtbank muss Anleger Aktien im Wert von mehr als € 120.000,- ersetzen.

  • 23.07.2007 - Unwetter in Oberfranken RA Bögelein bei TV Oberfranken

    Rechtsanwalt Bögelein wird am Dienstag, den 23.07.2007 zwischen 18.00 Uhr und 18.30 Uhr bei TV Oberfranken zu sehen sein.

  • 23.07.2007 - Update - Unwetter in Oberfranken

    Unwetter in Oberfranken - Welche Rechte haben die Geschädigten? TV- Interview mit Rechtsanwalt Bögelein jetzt online verfügbar.

  • 04.05.2007 - Phoenix Kapitaldienst - Erfolg für Anleger

    Phoenix Kapitaldienst - Bögelein & Dr. Axmann Rechtsanwälte erzielen Vergleich mit Insolvenzverwalter wegen ausbezahlter Scheingewinne.

  • 04.04.2007 - Bahnbrechendes OLG Urteil zur Prospektübergabe

    Bahnbrechendes Urteil am OLG zur Prospektübergabe- Sachgerechte Aufklärung liegt schon dann nicht vor, wenn Prospekt erst am Tag der Zeichnung übergeben wurde.

  • 07.03.2007 - Phoenix Kapitaldienst - Anfechtung

    Phoenix Kapitaldienst- Anfechtung

  • 01.02.2007 - BVerfG: Erbschaftssteuer ist verfassungswidrig.

    Erbschaftssteuer ist verfassungswidrig - Immobilienübertragungen werden zukünftig wohl höher besteuert werden.

  • 30.01.2007 - CEC-Kapitalsteigerungsclub - Vermittler haftet.

    Landgericht Nürnberg-Fürth verurteilt Vermittler von CEC (Capital-Enhancement-Club) Beteiligungen zu Schadensersatz in voller Höhe.

  • 07.12.2006 - Verjährungsfrist 31.12.06!

    Verjährungsfrist 31.12.06!

  • 21.10.2006 - Schrottimmobilien - Sparkasse zahlt € 46.000,-

    Schrottimmobilien- Bögelein & Dr. Axmann (B&A) erstreiten Schadensersatzzahlung in Höhe von € 46.000,- gegen die beklagte Sparkasse.

  • 14.09.2006 - Privatbank Reithinger ein Entschädigungsfall - BaFin stellt für Privatbank Reithinger Entschädigungsfall fest.

    Privatbank Reithinger ein Entschädigungsfall - BaFin stellt für Privatbank Reithinger Entschädigungsfall fest.

  • 03.08.2006 - BaFin schließt Bankhaus Reithinger

    BANKHAUS REITHINGER- Informationen - Das Bundesamt für Finanzdienstleistungaufsicht untersagt dem Bankhaus den Geschäftsbetrieb.

  • 26.07.2006 - FRANKONIA - Erfolgreiche Rückabwicklung

    FRANKONIA - Erfolgreiche Rückabwicklung - Bögelein & Dr. Axmann erreichen in mehreren Verfahren eine Rückabwicklung der Beteiligung an der Frankonia Wert AG.

  • 25.07.2006 - Update- ARD- Interview nur Online zu lesen

    Interview nur Online zu lesen - Aufgrund der Priorität aktueller Themen wird das Interview nur online zu lesen sein.

  • 21.07.2006 - RA Mario Bögelein in "PLUSMINUS" in der ARD

    Rechtanwalt Bögelein wird am Dienstag, den 25.07.2006 um 21.50 Uhr in der ARD "PLUSMINUS" zu sehen sein.

  • 13.07.2006 - Abgabenbescheid - Fragenkatalog beantwortet

    ABGABENBESCHEID - Der Abwasserzweckverband hat den Fragenkatalog der Rechtsanwälte Bögelein & Dr. Axmann beantwortet.

  • 08.05.2006 - Sparkasse unterliegt im einstweiligen Rechtsschutz

    Sparkasse unterliegt im einstweiligen Rechtsschutz.

  • 04.04.2006 - Abgabenbescheid Gem. Heroldsbach

    ABGABENBESCHEID GEM. HEROLDSBACH - Gemeinde verschickt Mahnungen - Rechtslage

  • 23.03.2006 - Schrottimmobilien- Commerzbank muss zahlen

    Schrottimmobilien - Bögelein Dr. Axmann Rechtsanwälte erstreiten anlegerfreundliches Urteil- Commerzbank zur Zahlung von € 68.371,48 verurteilt.

  • 10.03.2006 - Abgabenbescheid - Fragenkatalog

    ABGABENBESCHEID - Bögelein & Dr. Axmann Rechtsanwälte übermitteln ausführlichen Fragenkatalog an die Gemeinde Heroldsbach.

  • 06.03.2006 - Schrottimmobilien-Bank muss Immobilie zurücknehmen

    Schrottimmobilien - Erstes obergerichtliches Urteil nach dem EUGH-Urteil bringt 100% Erfolg für die Immobilienerwerber.

  • 23.02.2006 - Abgabenbescheid Gem. Heroldsbach III

    ABGABENBESCHEID GEM. HEROLDSBACH III - Detaillierte Informationen (weitere werden folgen)

  • 23.02.2006 - Abgabenbescheid Gem. Heroldsbach II

    ABGABENBESCHEID GEM. HEROLDSBACH II - Welche Kosten entstehen seitens der Behörden?

  • 23.02.2006 - Abgabenbescheid Gemeinde Heroldsbach I

    ABGABENBESCHEID GEMEINDE HEROLDSBACH I - ZUSAMMENFASSUNG der Stellungnahme.

  • 09.01.2006 - Schreiber Vermögensverwaltung- Vermittler haftet

    Bamberg Schreiber Vermögensverwaltung - Dezember 2005, Bögelein & Dr. Axmann Rechtsanwälte erstreiten Urteil gegen ehemaligen Top-Vermittler von Anlagen der

  • 23.11.2005 - Rotter Rechtsanwälte führend im Anlegerschutz

    Der Kooperationspartner von Bögelein & Dr. Axmann Rechtsanwälte belegt wiederum Spitzenplatz.

  • 26.10.2005 - Schrottimmobilien - EUGH stärkt Anlegerschutz

    Schrottimmobilien - Sensationelles Urteil des EUGH zugunsten der geprellten Anleger.

  • 12.10.2005 - Kapitallebensversicherungen- mehr Geld zurück

    Kapitallebensversicherungen - Verbraucher, die ihre Versicherung vorzeitig gekündigt haben, können (auch nachträglich) mit wesentlich höheren Auszahlung rechnen.

  • 07.10.2005 - Phoenix- Bad News v.a. für ehemalige Anleger

    Phoenix- Bad News- Frankfurt, den 05.10.05- Die Gläubigerversammlung der Phoenix Kapitaldienst GmbH im Congress Zentrum Frankfurt brachte einige delikate Neuigkeiten zu Tage.

  • 15.09.2005 - Emittent von Knock-Out Zertifikaten haftet

    Emittent von Knock- Out Zertifikaten haftet - dem Anleger auf Schadensersatz bei Nichterreichbarkeit des Handelssystems ***Bögelein & Dr. Axmann Rechtsanwälte erzielen außergerichtlichen Vergleich in Höhe von 80% der Schadenssumme