Aktuelle Fälle und Anlageprodukte



Empfohlen von:

04.04.2006 - Abgabenbescheid Gem. Heroldsbach

Bögelein & Dr. Axmann prüfen Stellung eines Antrages zur Herstellung der aufschiebenden Wirkung des Widerspruches gem § 80 Abs. 5 VwGO - Die Gemeinde Heroldsbach verweigert jegliche Stellungnahme zu den übersandten Fragenkatalog und erlässt stattdessen Mahnungen, teilweise sogar an den falschen Adressaten. Dass die Gemeinde sich als unzuständig erklärt, obwohl sie selbst die Bescheide erlassen hat, stösst nicht nur auf Unverständnis, sondern verhindert jegliche sachliche Auseinandersetzung. Bezeichnend für das vorliegende Verfahren. Unter diesen Umständen scheint eine klageweise Geltendmachung in Form einer Anfechtungsklage unumgänglich.